Kosten für Senioren

 Sie möchten selber entscheiden wie wo und vom wem Sie Hilfe im Alltag haben möchten? Der NMD bietet einen stundenweise oder tageweise Versorgung an, die privat abgerechnet wird. Zusätzlich kann bei der Pflegeversicherung gemäß der Pflegestufen, die Geldleistung beantragt werden. Weitere zusätzliche Finanzierungshilfen, wie beispielsweise die Verhinderungspflege sind ebenso beantragbar. Das Pflegegeld wird in der Regel von der Pflegekasse auf Ihr Konto überwiesen, auf Wunsch können wir jedoch auch direkt mit der Pflegekasse abrechnen.
Achtung: In Anspruch genommene Sachleistung, z.B. Behandlungspflege durch einen ambulanten Pflegedienst, verringert  das Pflegegeld entsprechend dem Betrag der Sachleistung!

Beispiel:

Das Pflegegeld bei Pflegestufe I beträgt 244,00 €.

Nun nehmen Sie Sachleistungen in Höhe von 234,00 € in Anspruch. Der Ihnen zustehende Betrag für Sachleistung beläuft sich auf  468,00 €. Somit haben Sie Ihren Sachleistungsanspruch zu 50 % ausgeschöpft. Von der Geldleistung stehen Ihnen jetzt ebenfalls noch 50%, sprich 122,00 € zur Verfügung.

Kompliziert...?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

040/361 119 - 0 oder über unser Kontaktformular
- Bundesministerium für Gesundheit - Pflegegeld
Preistabelle für Selbstzahler
Kosten(gilt für Privatpersonen / Privathaushalte)

Leistungen Stundenweise Tageweise
Betreuung / hauswirtschaftl. Versorgung
Einzelperson
ab 15,00 € / Std.* ab 130,00 € / Tag*
Betreuung / hauswirtschaftl. Versorgung
2-3 Kinder
ab 17,50 € / Std.* ab 150,00 € / Tag*
Nachtwache (von 20:00 bis 06:00 Uhr) ab 15,00 € / Std.* ab 130,00 € / Nacht*
*Gemäß § 19 UStG sind die Preise umsatzsteuerbefreit
- An Feiertagen fällt ein Zuschlag von 25% an
- Bei der Rund-um-die-Uhr –Betreuung fällt pro Betreuungsturnus eine Fahrtkostenpauschale von max. 100,00 € an.

Der Tagessatz wird zunächst vor Einsatzbeginn vereinbart. Die Höhe der Kosten richtet sich nach der Schwere des Einsatzes. Sollten sich die Einsatzbedingungen ändern, wird die Vergütung entsprechend angepasst.

Hier finden Sie unsere Formulare für Ihren Bedarf

Seniorenbetreuung - Selbstzahler

Um diese Seiten lesen zu können, benötigen Sie den Adobereader, den Sie sich hier herunterladen können.

Ihre Hotline

Geschäftsstelle Hamburg

adresse
Holsteinischer Kamp 95a
22081 Hamburg



telefon 040 3611 19-0
(Mo - Fr 09 - 16 Uhr)



email hamburg@nmd-ev.de

Newsletter

Erfahren Sie mehr über unsere Dienste in unserem Newsletter.

Über uns

Der Notmütterdienst Familien- und Seniorenhilfe e.V. ist Ihr Ansprechpartner für Kinderbetreuung, Seniorenbetreuung und Firmendienste. Seit 1969 betreuen wir Familien und Senioren individuell und persönlich auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt.

Kontaktdaten

Notmütterdienst

Familien- und Seniorenhilfe e.V.
GS Hamburg
Holsteinischer Kamp 95a
22081 Hamburg

Telefon: 040 361 119-0
Email: gs.hamburg@nmd-ev.de

©2017 notmuetterdienst hamburg. All Rights Reserved.

Search